AMAZONEN – Ein Vorgeschmack

AMAZONEN, so heißt die Ausstellung im Rahmen der FrauenGesundheitstage Fürth vom 12. bis 26.10.2012. Sie ist jeweils von Montag bis Samstag  geöffnet.

Uta Melle startete dieses Projekt, um Mut zu machen, sich selbst und anderen. Und sie fand in Esther Haase und Jackie Hardt zwei engagierte Fotografinnen, die mit Einfühlungsvermögen und Energie Bilder schufen, die man so schnell nicht vergisst.

AMAZONEN wurde bereits in mehreren Städten gezeigt und sorgte jedes Mal für bewegende Momente und anregende Diskussionen.

Hier ein paar Links zum Nachlesen und zum Katalog/Buch über das Projekt:

Stern: http://www.stern.de/fotografie/uta-melle-und-ihr-projekt-amazonen-im-krieg-gegen-den-krebs-1671481.html

Myself: http://www.myself.de/myself-menschen/features/ausstellung-amazonen

Abendblatt: http://www.abendblatt.de/kultur-live/article1841618/Mutig-sexy-unkonventionell-Die-Amazonen.html

Stuttgarter Zeitung: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.brustkrebsprjekt-amazonen-das-neue-leben-nach-dem-alten.b9e51827-e890-4c15-948d-cd387d62be53.html

Brigitte: http://www.brigitte.de/gesund/gesundheit/amazonen-1087947/

taz: http://www.taz.de/!100304/

Das Buch über das Projekt gibt es hier: http://www.artbooksheidelberg.com/html/detail/de/amazonen-978-3-86828-209-2.html

Ein Gedanke zu “AMAZONEN – Ein Vorgeschmack

  1. Pingback: Sex und Brustkrebs – Vortrag von Uta Melle | Gesund leben, bleiben und werden